logo
 


Evangelische Kirchengemeinde Pfullingen

RESERVIEREN SIE JETZT IHREN PLATZ.

20.02.22

Sonntag
location18:00
location
133
verfügbar

Konzert mit dem Ensemble Jontef

JONTEF bedeutet Festtag. Ein Festtag mit Musik und Theater. Ohne großen technischen Aufwand, nur durch Wort und Musik und die virtuose Beherrschung der Instrumente erweckt Jontef die überschäumende Lebensfreude, den augenzwinkernden Humor und die Melancholie der Welt des Stedls wieder zum Leben. JONTEF ist die einzige Klezmer-Gruppe in Deutschland, die in dieser Weise Wort und Musik verbindet. Die Musik von Jontef umfasst die ganze Welt der osteuropäischen Klezmermusik: Virtuose Intrumentalnummern, humorvolle und melancholische Lieder, die von Joachim Günther brilliant gespielte Klezmerklarinette, Wolfram Ströles virtuose Violine,  Peter Falks gezupfter und gestrichener Kontrabass; Musik, in der Wehmut und Ausgelassenheit diese unnachahmliche Verbindung eingehen, deren Charme sofort gefangen nimmt.
Jontef wurde als Trio 1988 am Landestheater Tübingen durch den aus Israel gebürtigen Schauspieler Michael Chaim Langer (Gesang, Schauspiel), den Komponisten Joachim Günther (Klarinette, Akkordeon) und den Musiker Wolfram Ströle (Violine, Gitarre) gegründet. 1999 erweiterte sich das Trio zum Quartett mit dem Musiker Peter Falk (Bass).

Der Eintritt zum Konzert ist frei um Spenden wird gebeten. Es gilt nach staatlichen Vorgaben für Veranstaltungen die 2G+ Regel, sowie Maskenpflicht. (Änderungen vorbehalten).


location  Martinskirche, Stadtmitte am Marktplatz, 72793 Pfullingen, Deutschland